Bei Mieterhöhungen schnell und sicher informieren! Zögern Sie nicht. Informationen, Hilfe & mehr! Immer wissen, was zu tun ist.

    FAQ

    1Wann ist eine Mieterhöhung rechtens?
    Der Vermieter muss für eine korrekte Mieterhöhung eine Frist von 15 Monaten nach Einzug oder nach der letzten Mieterhöhung zur ortsüblichen Vergleichsmiete einhalten. Dies regelt das BGB zum Mietvertrag.
    2Wie viel Prozent darf Miete erhöht werden?
    Durch die Kappungsgrenze ist festgelegt, dass eine Kaltmiete innerhalb von drei Jahren um maximal 20 Prozent steigen darf, beziehungsweise um 15 Prozent in vielen Großstädten.
    3Was bedeutet Kappungsgrenze?
    Will Dein Vermieter die Miete anheben, muss er zwei Grenzen beachten: die ortsübliche Vergleichsmiete und die sogenannte Kappungsgrenze. Kappungsgrenze bedeutet, dass Miete innerhalb von drei Jahren um nicht mehr als 20 Prozent steigen darf. 360 Städte und Gemeinden haben diese Grenze auf 15 Prozent gesenkt.
    4Wie wird die Kappungsgrenze berechnet?
    § 558 BGB (§ 2 MHG) die Miete an die ortsübliche Vergleichsmiete für modernisierten Wohnraum angepasst, ist der sich aus der Modernisierung ergebende Erhöhungsbetrag aus der Gesamtmiete herauszurechnen. Die um diesen Betrag reduzierte Grundmiete ist Grundlage für die Berechnung der Kappungsgrenze.
    5Ist eine Mieterhöhung ohne Begründung zulässig?
    Ohne eine besondere Vereinbarung, wie die Staffelmiete oder Indexmiete ist eine Erhöhung der Miete regelmäßig nur bei Modernisierungen oder ähnlichem zulässig. Einfach so kann der Vermieter die Miete nicht anheben: Außer er hat einen rechtlichen Grund und der heißt meist „ortsübliche Vergleichsmiete“

    Senden Sie uns einfach eine E-Mail :

    Senden Sie uns Ihre Anfrage und Ihren individuellen Sachverhalt. Unsere Mitarbeiter werden sich umgehend mit Ihnen in Kontakt setzen.

    E-Mail: info@vermietungsfragen.de


    Kontakt zu
    uns:

    Sie erreichen uns während unseren Öffnungszeiten.

    bwkasper Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Philipp-Reis-Str. 6
    63165 Mühlheim am Main


    • 9.00 - 16.00
    • 9.00 - 15.00

    Kontaktformular:

    Senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular.

    Über uns

    Willkommen auf unserem Portal. Sie haben Vermietungsfragen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

    Eigenbedarf, Mieterhöhung oder -minderung: Unsere Mitarbeiter sind jederzeit für Sie bereit.

    Jetzt Kontakt aufnehmen und keine Zeit verlieren.

    06108 - 913 848 - 0

    Jetzt anrufen bei Fragen! Unsere Mitarbeiter sind jederzeit für Sie bereit. Stellen Sie Ihre Fragen gerne telefonisch.

    info@vermietungsfragen.de

    Jetzt unverbindlich per E-Mail Ihre Fragen stellen. Wir sind gerne für Sie da.

    Beiträge rund ums Thema Mietervertrag.

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner